• 1 Ganzhaussystem
  • Bis 14:00. bestellt. Morgen geliefert.
  • Höchste Qualität
  • Kostenlose Rückgabe
  • 100 Tage Umtausch- und Geld-zurück-Garantie

Kalkumwandler bestellen

Im Leitungswasser im Deutschland ist immer eine gewisse Menge von Kalk enthalten. Der Kalkgehalt und damit auch der Härtegrad des Leitungswassers ist zwar regional unterschiedlich, aber es ist immer eine gewisse Menge vorhanden. Bei den örtlichen Wasserwerken können die Härtegrade des Wassers im Ort nachgefragt werden.

Kalk setzt sich als harter Belag auf Geräten in Bad und Küche ab, die mit dem Wasser in Berührung kommen. Aber auch Wasserrohre, Wasserhähnen, Becken, Badewannen und Heizungen sind davon betroffen. Die Ablagerungen sind besonders stark bei Geräten, die aufgeheizt werden.

Aber nicht nur an Haushaltsgeräte und die Wasserentnahmestellen in Küche und Bad lagert sich Kalk ab, sondern auch im menschlichen Körper. Dabei ist ein weniger angenehmer Geschmack nur einer der negativen Aspekte von hohem Härtegrad des Wassers. Ein Kalkumwandler hilft die Auswirkungen des Kalks im Wasser zu verringern.

Ein Kalkumwandler schützt vor Schäden

Kalkkristalle bilden sich im Wasser und setzten sich ab, wenn Kalzium und Magnesium kristallisieren. In Haushaltsgeräten, die mit Wasser arbeiten lassen sich die Ablagerungen durch chemische Zusätze verhindern. Da diese Zusätze ungesund sind, dürfen sie daher nicht für Geräte, die für die Herstellung von Lebensmitteln im Haushalt dienen, benutzt werden. Darüber hinaus sind diese Zusätze nicht billig und schädigen häufig die Umwelt.

Küchengeräte müssen in regelmäßigen Abständen entkalkt werden, da sonst die Lebensdauer begrenzt ist. Kalkablagerungen führen bei beheizten Geräten außerdem zu einem höheren Energieverbrauch. Die beste Lösung ist daher die Kalkkristalle ohne chemische Zusätze am entstehen zu hindern.

Der Amfa4000 Kalkumwandler

Der Amfa4000 verhindert das Entstehen von Kalkkristallen und somit von Kalkablagerungen. Durch die moderne und dauerhafte Gadolinum-Kermik-Technik wird dies ermöglicht. Es sind auch keine Filter notwendig, die regelmäßig erneuert werden müssen. Kalzium und Magnesium bleiben zwar im Wasser, können sich aber nicht mehr absetzen. Der Nebeneffekt ist, dass das Wasser besser schmeckt und sich weicher anfühlt.

Das Gerät ist einfach zu montieren und zu demontieren, da kein Umbau erforderlich ist. Ein freies Rohrstück von etwa 10 cm Länge reicht aus. Dabei spielt das Rohrmaterial keine Rolle. Der beste Platz in der Wohnung ist direkt nach dem Wasserzähler. Der Amfa4000 ist wartungsfrei und bedarf keiner Zusätze.